vogt multimedia verlag
Titelbeschreibungen
  Zurück zur Gesamtübersicht
back to home 
1. Romane Die Wächter des Lebens, Band 3 - Das Netz der Freunde  -  Hardcover
ISBN   978-3-942652-65-0
Das Hardcover
erscheint um Weihnachten 2018
ISBN   9783942652650
Preis (D) 22,50 €

Empfohlen ab 13 Jahren

Das Buch ist bereits e-Book erschienen unter der ISBN
9783942652681
erhältlich in über 1000 E-Book-Shops
Vertrieb Libreka
Das Titelbild ist hier leicht abgewandelt
 
(C) vogt multimedia 2018
Die Wächter des Lebens, Band 3  -  Hardcover

Das Netz der Freunde

Utopischer Roman / Fantasy / Zukunftsroman
Reihe: Die Wächter des Lebens, Band 3
Vorerst nur als e-Book lieferbar, ab Weihnachten 2018 auch als Hardcover
Kurze Inhaltsbeschreibung:
Weit weg von unserer Erde tobt der Kampf um den Planeten des Volkes der Cantara. Eine der Gruppen findet Schutz in einer Höhle und flieht von der scheinbaren Übermacht der Xork-Flotte in unbekannte Welten. Sie finden den Weg zur Erde. Allerdings ist nur ein Überlebender übrig geblieben.
Inzwischen hat sich diese Spezies vermehrt, und sie hat Unterstützer bei den Menschen gefunden. Mehr noch. Die Cantara unterwandern die Spezies Mensch und verhelfen dieser neuen Mutation zu beträchlichen Fähigkeiten, um ihr Überleben zu sichern.
Zwei dieser Mutanten sind Irina und Dimmy, Enkelkinder von Leon, der als Begründer dieses Clans der Auserwählten gilt. Zwischen Leon und der Mutter von Elvira und Dimmy hat es gefunkt, und sie übersiedeln gemeinsam als neue familie aus den USA in die kleine Stadt Wittenberge, die an der Elbe liegt. Dort wird Leon die europäischen Geschäfte des global aufgestellten Unternehmens vertreten.
Für Elvira und Dimmy ist diese Übersiedlung nicht ganz leicht. Eine völlig andere gesellschaft. Die Menschen denken anders. Sie müssen sich auf eine neue Schule und auf neue Freunde einstellen...
Aber Irina und Dimmy meistern das mit Bravour, auch wenn es nicht immer ganz leicht ist. Sie finden neue Freunde. Allerdings gehen sie auch eine Schule, die ihnen etwas Besonderes bietet. Sie ist anders, als alle Schulen, die sie bisher kennengelernt haben.
Bei all dem ist die Welt im Wandel. Neue Bedrohungen entstehen einmal durch den Klimawandel, und zum andern durch Bedrohungen aus dem Internet.
Irina und Dimmy finden in den nächsten Jahren auch die Liebe, und sie wachsen in einen Familienbund hinein, der von den Clanführern (Tante Chénoa und Opa Leon) völlig neu organisiert wird, um die weltweiten Verflechtungen der Familie zu einen. Das liegt auch im Sinn der Cantara, denn nur ein starker Famileinverbund kann die Aufgaben gemeinsam lösen, die im Laufe der Zeit stellen. So sind Irina und Dimma nicht nur Teil eines weit verzweigten Clasn, sondern sie wachsen auch in ein global aufgestelltes Unternehmen hinein.
Ein spannendes Buch, in dem es auch um Pferde, Hunde, Musik, Tanz und Sport geht, aber auch um das Training eben jener Kräfte, die ihnen von den Cantara als Anlage zur Verfügung gestellt wurden, und die nun Stück für Stück ausgebildet werden müssen. So ist das Ganze auch ein Jugendroman. Anders als bei den "Hexenkünsten", etwa bei Bibi Blocksberg, sind die Mitglieder des Clans gehalten, ihre Fähigkeiten unerkannt und heimlich zu trainieren und zu praktizieren, um als Mutation nicht Gefahr zu laufen unter Beschuß zu geraten. Ein richtiger Geheimbund also, und das macht das Buch umso spannender.
Die Altersbegrenzung nach unten liegt bei 13 Jahren.
Das Buch ist der Band 3 der Reihe "Wächter des Lebens". Die Reihe wird 2018 und 2019 fortgesetzt.