vogt multimedia verlag
Titelbeschreibungen
  Zurück zur Gesamtübersicht
back to home 
1. Printmedia - Romane Klimachaos
ISBN   978-3-942652-35-3
spannend
einfühlsam

nachdenklich
Auslieferung
ab 7.7.2015
Der Buchhandel
findet ihn betreffende
Regelungen im Teil AGB
Buchrezensionen
folgt

Klimachaos
Der Zusammenbruch der ökologischen Systeme.
Überlebensstrategien und der Tipping Point.
    
Roman
Dieses Buch beschäftigt sich nachdenklich und zugleich spannend mit dem Thema der Klimaerwärmung und mit den Bedrohungen, die aus der rücksichtslosen Ausbeutung von Resourcen entstehen. Eine weltweite Klimaerwärmung von 2 Grad gilt schon als bedrohlich, doch es wird schlimmer kommen. 10 Grad sind nicht ausgeschlossen, und das wird die Welt - wie wir sie kennen - völlig verändern. Ein Anstieg des Meeresspiegels um 30 Meter ist nicht ausgeschlossen, und es ist durchaus möglich, dass ein Teil der Erde zu schier endlosen Wüsten wird, in denen nichts mehr wächst, während der andere Teil unter einer Glocke aus ständigem Nebel und Dauerregen versinkt. Der Verlust von Nahrungs- und Energiequellen ist dann nur eines der auf uns zukommenden Probleme.
Kurze Inhaltsbeschreibung:
Das Buch spielt von heute bis in die Zukunft. Berichte und Studien, wie die des Club of Rome, der Nasa, oder des Weltklimarates gelten als weitgehend gesichert. Die hemmungslose Industrialisierung und der Kampf um Rohstoffe und Wirtschaftsmacht verändern bereits heute nachhaltig das Gesicht der Welt. Alle jetzt noch einzuleitenden Gegenmaßnahmen können die Entwicklung nur abbremsen, aber nicht mehr grundlegend verhindern.

Das Jahr 2098 scheint schließlich eine Zäsur zu bilden. Nach jahrzehntelangem Temperaturanstieg scheint der Gipfel der Entwicklung erreicht zu sein.

Zeit für Hoffnung oder nur eine Verschnaufpause auf dem Weg in ein noch schlimmeres Chaos?

Das Buch basiert auf Berechnungen, Studien und Annahmen, aber es ist und bleibt ein Roman, denn jeder Blick in die weitere Zukunft kann nur eine Fiktion sein. Naturereignisse und Krankheiten spielen in diesem Buch eine genauso große Rolle, wie Bemühungen von Behörden und Einzelpersonen, mit dem Umweltchaos umzugehen, das kaum noch beherrschbar scheint, wenn der Point of no Return erst einmal überschritten ist.
Es geht hier nicht einseitig um eine wissenschaftliche Darstellung, sondern um ganz konkrete Personen (in einer romanhaften Erzählung), welche ihre Umwelt erleben, und die versuchen, Geschehnisse und Entwicklungen zu beeinflussen. Zentrum der Darstellung im Ersten Teil des Buches ist die Biologin Josefina und ihre Freunde und Mitstreiter. Dazu gehört in der dritten Generation auch der Schleusen- und Deichbauingenieur Claudio und die Journalistin Katie, die sich gegen die Bedrohungen durch die Natur und der Industrie stemmen....
Es geht im Zweiten Teil um viele Einzelpersonen, die überall auf der Welt wohnen, um spezifische Gefahren und um Ansätze um mit solchen Bedrohungen fertig zu werden, von Recycling über neue wissenschaftliche Verfahren, orkanfeste Häuser, den Erhalt seltener Tiere und Pflanzen, Tsunami-Warnsystemen, oder um den Schutz vor Krankheiten... was alles in spannenden Kurzgeschichten erzählt wird, eingebunden in die Aktivitäten verschiedener Stiftungen, die von Josefina, Claudio und anderen ins Leben gerufen und geleitet werden.
Im Dritten Teil des Buches wird die Geschichte von Claudio und Katie wieder konkret und zentral aufgegriffen, doch nun wird zum zweiten Mal in der Entwicklung der Geschichte ein Point of no Return überschritten, und diesmal wird die Bedrohung elementar.
 
Wie man es dreht und wendet: Die Summe der Bedrohungen wird ansteigen. Wir hinterlassen unseren Kindern und Enkelkindern keine lebenswerte Welt. Das wäre vielleicht ein Grund zu sagen, "genießen wir das Leben, solange es noch geht". Also kaufen wir uns (soweit wir es uns leisten können) alle einen SUV, trinken Champagner, essen Hummermousse und fliegen 5x im Jahr zum Spaß in die Karibik. Olé. Die Elitegesellschaften befinden sich auf dem besten Weg in diese Richtung. Schaut man genau hin, befinden wir uns aber auf einem sehr gefährlichen Weg ins totale Chaos, denken wir nur an die Millionen von Flüchtlingen, die bereits heute unterwegs sind, um irgendwo eine neue Bleibe zu finden. Wir werden diesen Strom nicht stoppen können.
Die Altersbegrenzung nach unten liegt bei 15 Jahren. Allerdings ist dies kein Jugendbuch mit für Jugendlichen typischen Inhalten.
Der Band ist seit dem 7.7.2015 auf den Markt.  300 Seiten, Hardcover / Verkaufspreis im deutschen Buchhandel   19,90 € (EVK) / Verkaufspreis Österreich 24,90 €  / Verkaufspreis Schweiz  29,50 SFR  / ISBN   978-3-942652-35-3  / Eintrag im Verzeichnis der lieferbaren Bücher unter ISBN oder Titeleingabe mit Beschreibung, Inhaltsangabe, Auszügen und Informationen über den Autor / Zum Bestellformular
Verkauf über diese Seite nur an Buchhändler und Bibliotheken. Für den Buchhandel benötigen wir eine Kopie Ihrer Gewerbeanmeldung und / oder eine Kundennummer  (Bitte Rabatte abfragen) Verkauf und Auslieferung ausschließlich über diese Seite. Kein Verkauf oder Auslieferung über den Großhandel. Kein lästiger Vertreterbesuch in Ihrem Hause.
Einzelhandelsverkauf an unsere Leser gibt es über unseren Internetshop unter www.fahrrad-dvd.de